INVISIBLE

UNSICHTBARE VERSUCHUNG

Kennen Sie die Tapetentüren des Barock, die sich nahezu unsichtbar in einer Wandverkleidung verstecken? Mit dem System Invisible interpretiert PROFILDOORS diesen Klassiker neu. Eine herkömmliche Zarge sieht man hier nicht, höchstens einen 2 mm dünnen Alurahmen. Dieser liegt mit Tür und Wand auf einer Ebene. Auf Wunsch liefern wir die Tür mit einer tapezier- und streichbaren Oberfläche. Dadurch verschwindet sie gleichsam in der Wand. Was bleibt, ist ein homogenes Raumbild ohne Brüche, moderner Minimalismus in Reinkultur.

Das Öffnungssystem passt zu unseren glatten Türen sowie zu den neuen Aluminum-Glas-Türen der Serien AG und AGK. Wenn das keine Versuchung ist!

Demo-Video des Systems  Invisible